Michael Pörtner Coaching

NEU! | Ab dem 11. September 2017 - mit Tobias Niewöhner & Jörn Riedner |

·      Hast du manchmal das Gefühl, dein Leben mit angezogener Handbremse zu leben und es passiert immer dasselbe?

·      Die Gedanken in deinem Kopf gleichen manchmal einer Flipperkugel?

·      Dir fehlt der nötige Mut, aus deinem alten Leben auszubrechen, weil deine Komfortzone zu eng geworden ist?

·      Du zögerst manchmal, obwohl du eigentlich den Impuls verspürst etwas zu verändern?

·      Schluckst du deine Wut so lange herunter, dass sie plötzlich laut, unkontrolliert und zerstörerisch aus dir herausplatzt?

·      Oder bist du ein Mann, der glaubt gar keine Wut zu haben?

TNJRDiese Workshop-Reihe ist eine Einladung, mit deiner Wut in Kontakt zu kommen. Im Gefühl der Wut steckt pure Energie und Information!

Das Gefühl der Wut ist ein Geschenk und Raketentreibstoff für's Leben!
 Erobere dir das Potenzial deiner Wut zurück, wecke den Krieger in dir, wirf alte Glaubenssätze über Bord und komm zum Wuttraining für Männer.

Wir stellen einen sicherer Raum zur Verfügung, indem du dir diese wundervolle Urkraft auf verantwortliche Weise zurückerobern kannst, um sie in deinem Leben sinnvoll und gewinnbringend einzusetzen:

+ Für Mut, das was dir wichtig ist anzugehen und umzusetzen! 

+Für Klarheit, um wirkungsvoll ja oder nein zu sagen und Grenzen zu setzen!


+Für Stärke und Kraft, um dich selbst ernst zu nehmen und selbstbestimmt deinen Weg zu gehen.

+Um die Verantwortung für dein Leben zu übernehmen und auf deine Bedürfnisse zu achten.

+ Für mehr Lebendigkeit und Lebensfreude, weil du dich so zeigst wie du bist, anstatt Erwartungen anderer zu erfüllen. 

 

| 7 x Montags vom 11. September bis zum 23. Oktober 2017 (Ausnahmen: Mittwoch, 27.9. und Freitag, 6.10.) - 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr - Investition 210 € bis 350 € (Nach eigenem Ermessen) - Kontakt und Anmeldung:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! |